Kalender

  • Februar 2022
  • M
  • D
  • M
  • D
  • F
  • S
  • S
  •  
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Freitag
25 Feb
20:00

Stuhlfabrik liest...!

Tickets
Mit Autor & Satiriker WILLI NÄF

Buch-Vernissage & Benefizlesung

Der Autor & Satiriker WILLI NÄF stellt sein neues Buch vor:
"Seit ich tot bin, kann ich damit leben - geistreiche Rückblicke ins Diesseits.»​
 

Winston Churchill, Jungfrau Maria, Oma Trump, KZ-Wächter Baumgartner:
Der Autor & Satiriker WILLI NÄF interviewt zehn längst verstorbene Persönlichkeiten – provokativ, erhellend und höchst vergnüglich.

Quintessenz der geistreichen Rückblicke ins Diesseits: Das Leben sieht gleich ganz anders aus, wenn man es erst mal hinter sich hat.

Geniessen Sie bei der Literatur-Reihe STUHLFABRIK LIEST...! einen einzigartigen Leseabend bei dieser exklusiven Buchvernissage mit dem Heimweh-Appenzeller WILLI NÄF.

Die Texte werden gelesen von WILLI NÄF und dem Schauspieler PHILIPP LANGENEGGER.

Dies ist eine Benefizlesung zugunsten der Stuhlfabrik Herisau!

 


ZUM BUCH
Das Leben sieht doch gleich ganz anders aus, wenn man es erst mal hinter sich hat. Der Schweizer Journalist und Satiriker Willi Näf liefert sich mit 10 längst verstorbenen Persönlichkeiten der Geschichte vergnügliche und inspirierende Wortgefechte. Die gründlich recherchierten Porträts und mit spitzer Feder geschriebenen Interviews kommen ohne Klischees aus, eröffnen überraschende Blickwinkel und sorgen für die ein oder andere Lachträne.

Erfahren Sie unter anderem mehr über:
- Prinzessin Alice von Battenberg, die nach einem verrückten Leben als Nonne, Kettenraucherin und Schwiegermutter von Queen Elizabeth II. im Buckingham Palace starb.
- Elizabeth Trump
, die ihre Enkel zu Erwachsenen mit Rückgrat formen wollte. Tschja.
- Sir Winston Churchill, der sich nicht vorwerfen lassen will, er hätte den deutschen Widerstand hängen lassen, schliesslich hat er den Krieg gewonnen, also bitte.
- sowie über Lutz Baumgartner, Mary Anne Graves, James Bedford, Charles A. Lindbergh jun., Katharina Morel, Sarah Forbes Bonetta und Maria von Nazareth.

 

Quotes aus dem Echo der Verlagslektorin:
«Was für ein ausgefeiltes Manuskript! Vielen Dank für Ihre Idee zu diesem Jenseitsrückblick, für alle Sorgfalt, Sprachgewalt, Ironie und Vorstellungskraft! Erhielte ich nur Manuskripte dieser Qualität, wäre der Lektorenberuf vergnügnungssteuerpflichtig. Im Anhang Ihr Manuskript mit wenigen Anmerkungen. Mich beeindrucken Ihre Fantasie, Ihre Auswahl und der Esprit Ihrer fiktiven Dialoge. Das war ein großes Lesevergnügen.»
 
 
Weitere Informationen zum Autor & Satiriker WILL NÄF
 
 
 
Türöffnung:
19.00 Uhr
 
Preis:
CHF 20.00 
CHF 15.00 Mitglieder Förderverein Stuhlfabrik Herisau
Dies ist eine Benefizlesung zugunsten der Stuhlfabrik Herisau!
 
Tickets:
 
 
HINWEIS:
Seit 17. Februar 2022 ist die ZERTIFIKTATSPFLICHT & MASKENPFLICHT in Theatern aufgehoben!
Somit ist das Kleintheater Stuhlfabrik Herisau wieder ohne Maske und Zertifikat zugänglich. Es gilt auch keine Sitzpflicht mehr für die Konsumation bei der Theaterbar.
 
HEREINSPAZIERT & BLIIBET GSOND!
 

 

 

Werden Sie Botschafter!
Noch nicht Mitlglied im "Förderverein Stuhlfabrik Herisau"?
Unterstützen Sie den Kulturbetrieb der Stuhlfabrik Herisau und profitieren Sie von vergünstigten Ticketes bei ausgewählten Eigenveranstaltungen!
Jetzt gleich die Mitgliedschaft beantragen: Beitritts-Formular

Zurück

Sonntag
29 Mai 09:30–12:30

Goofetheater 25

Theater für Kinder
Montag
30 Mai 20:00

Appenzeller Late Night Show

Die weltweit erste Appenzeller Late Night Show in Herisau!
Donnerstag
09 Jun 20:00

Trägerverein JazzDreams

...präsentiert hybriden Live-Stream mit Jazz-Konzert
Samstag
24 Sep 20:00

Mike Müller

Erbsache – Heinzer gegen Heinzer und Heinzer
Donnerstag
29 Sep 20:00

SCHABANACK

Comedy OpenStage
Mittwoch
19 Okt 20:00

Stuhlfabrik liest...!

100 Jahre ERIKA BURKART
mehr anzeigen